Neuigkeiten

Neuigkeiten

                              

 

Neuigkeiten

    

63. Europäischer Wettbewerb 2016

„Gemeinsam in Frieden leben"

Titelmotiv ohne EJ 2016

63.Europäischer Wettbewerb 2016

Hier geht es zum Downloadbereich mit der aktuellen Ausschreibung und den Anmeldeformularen



„Gemeinsam in Frieden leben“ – Lenkungsausschuss bestätigt Motto und Thema des Europäischen Wettbewerbs 2016

Titelmotiv ohne EJ 2016Die Europäische Kommission hat überraschend entschieden, 2016 kein Motto für das Europäische Jahr auszurufen. Das aussichtsreiche und antizipierte Thema „Einsatz gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ wird deshalb leider seitens der EU keine größere Bühne bekommen und nicht die Chance auf eine mediale Öffentlichkeit erhalten. Der Verzicht der Europäischen Kommission kommt für den Europäischen Wettbewerb zwar unerwartet und ist aus Sicht des Lenkungsausschusses bedauerlich. Für die Durchführung der seit September laufenden 63. Runde im Schuljahr 2015/16 ändert sich jedoch nichts.

Die Mitglieder des Steuerungsgremiums des ältesten deutschen Schülerwettbewerbs sind davon überzeugt, mit der Festlegung auf das Motto „Gemeinsam in Frieden leben“ und mit der Auswahl von Aufgaben im Kontext friedlicher Lösungen von Konflikt- und Gewaltsituationen eine hochrelevante und auch zum aktuellen europapolitischen Umfeld passende Thematik anzubieten.

In dreizehn altersgerechten Aufgabenstellungen sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge und Schulformen aufgefordert, sich unter dem Motto „Gemeinsam in Frieden leben!“ mit europäischen Werten wie Vielfalt, Gleichberechtigung und Zivilcourage auseinanderzusetzen. Da vor allem die Schule den Alltag von Kindern und Jugendlichen bestimmt und hier ein Großteil ihrer sozialen Auseinandersetzungen und Lernprozesse stattfindet, steht der schulische Kontext im Vordergrund der Aufgaben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle für den Europäischen Wettbewerb in Berlin.

Neu:

logo_etwinning_300dpi

eTwinning im Europäischen Wettbewerb

Seit mittlerweile drei jahren kooperieren der Europäische Wettbewerb und Europas größte Onlineplattform für schulischen Austausch eTwinning. eTwinning bietet Schulklassen die Möglichkeit, die Aufgaben des Europäischen Wettbewerbs zusammen mit Schulklassen aus dem Ausland zu erarbeiten und dabei wertvolle Geldpreise von bis zu 1.000 Euro zu gewinnen. Aufgrund der positiven Resonanz und steigender Teilnahmezahlen können ab der 63. Wettbewerbsrunde alle Aufgaben auch über eTwinning bearbeitet werden. Für die Teilnahme über eTwinning gelten gesonderte Teilnahmebedingungen.

Die Arbeit mit eTwinning ist nicht nur kreativ und vielfältig, sie fördert auch Kompetenzen in den Bereichen neue Medien, Fremdsprachen und interkulturelles Lernen. Die Zusammenarbeit findet in einem passwortgeschützten virtuellen Klassenzimmer statt, dem TwinSpace. Hier können zahlreiche innovative Tools genutzt werden: Blogs, Wikis, Videokonferenzen, virtuelle Pinnwände und vieles mehr.

 


 

   



 

Informationen

Das Portal für europäische Nachrichten,
Hintergründe und Kommunikation


  KV Hameln

⇒  Durch die EU geförderte Projekte im Landkreis Hameln-Pyrmont


 




Interessantes

Wie funktioniert die Europäische Union?

 

EU-Institutionen und deren Wirkungsweise nach dem Vertrag von Lissabon


 

Die Europäische Union in Bildern


Kennen Sie sich aus in Europa?

 Ein Europa-Quiz

 


Informationen zum Europäischen Parlament!

Europäisches Parlament - Die Stimme der Bürgerinnen und Bürger in Europa



Hier können Jugendliche Europa informativ und spielerisch erkunden. Im spannenden Quiz „that’s eUrope“ messen Klassen und Gruppen aus ganz Europa online ihr Wissen!
 




Dokumentationen