Reisen

Reisen

Bei der EUROPA-UNION HAMELN wird über Europa nicht nur geredet.

Die europapolitischen Studienreisen sind stets ein Höhepunkt im Jahresprogramm. Dann wird Europa im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar.

Die bis zu zehntägigen Touren bieten eine Kombination aus politischen und touristischen Programmpunkten. Es gibt dabei immer auch intensive Begegnungen mit der Bevölkerung des Gastlandes.

Hinzu kommen interessante Tagesfahrten - etwa zur Weltausstellung Expo 2000 (Hannover), zur Weltraumfirma Atrium (Bremen) oder zu Airbus  (Hamburg).

 

Reiseziele der Europa-Union Hameln:

          1985: Frankreich (Paris)

       1986: Dänemark (Kopenhagen)

          1987: Niederlande (Amsterdam)

          1988: Großbritannien (London) und Hannover (EG-Gipfeltreffen)

          1989: Österreich (Wien) und Berlin (ein halbes Jahr vor dem Mauerfall)

          1990: Berlin und Zicherie-Böckwitz (deutsch-deutsches Grenzfest)

          1991: Frankreich (Nancy/Straßburg)

          1992: Großbritannien (Torbay)

          1993: Dresden

          1994: Frankreich (St. Maur de Fossés)

          1996: Österreich/Slowakei

          1997: Belgien (Brüssel)

          1999: Polen (Breslau/Krakau)

          2000: Berlin und Hannover (Expo 2000)

          2001: Tschechische Republik (Prag)

          2003: Neubrandenburg/Polen und Bremen („Europa im Weltraum“)

          2004: Frankreich (Straßburg/Metz) / Luxemburg

          2005: Slowakei/Ungarn und Hamburg (Airbus)

          2006: Schleswig-Holstein/Dänemark

          2007: Finnland (Helsinki)

          2008: Das Baltikum

          2009: Kroatien

     2010: Schweiz

      2011: Irland

      2012: Wien

     2013: Polen (geplant)